Hinter den Sprüchen | Frau

Der Hammer in der Kammer

Frau: Wir wollen die Frau auf provokante Art und Weise natürlich darstellen, so wie sie ist. Keine Politikerin mit aufgesetztem Lächeln. Keine Feministin mit Dauerschwafelei wie unterdrückt sie nicht sei. Kein sanftes Lämmchen, welches einen starken Mann braucht. Keine Klischeefrau mit Klischeeberuf. Die Tatsache, dass sie wenig Kleidung trägt symbolisiert einerseits ihre Akzeptanz in der FA Niederösterreich gegenüber allen Frauen – Frauen dürfen natürlich sein, schön sein, wenn sie wollen auch sexy. Bei uns muss sich niemand wie GI-Jane die Haare abrasieren um zu zeigen wie „tough“ sie nicht ist. Wir wollen keine Schauspielerinnen, sondern Frauen welche sich ihrer Natürlichkeit bewusst sind.